mapplus.ch 2016

mapplus.ch - neue Karten, neue Suche, neue Graphik

DIE NEUE MAP+ SUCHE - EXTREM SCHNELL, EXTREM EFFIZIENT

Die neue Suche basiert auf gegen 1.8 Millionen Objekten, unter anderem:

  • Adressen aus OSM und von Kantonen (sofern frei verfügbar, siehe Open Data)
  • Strassen aus OSM
  • swissnames
  • eine Auswahl aus MAP+ Points of Interest

Geben Sie z.B. mal "bern opt 27" oder "saoseo" ein ...

Ergänzt wird die MAP+ Suche durch die Google Suche und Google Routing.

OSM++ Karte: mehr, besser und grösseres Gebiet

Die OSM++ Karte haben wir weiter mit frei verfügbaren Daten angereichert. So wurden zum Beispiel die Reliefs aus hochauflösenden Höhenmodellen für den Kanton Zürich, Vorarlberg, Tirol, Südtirol und das Piemont hinzugefügt. Die Grösse der GEOTIFF Datei des Höhenmodells in 5m Auflösung beträgt mittlerweile 425GB! Das Gebiet haben wir erweitert: es reicht nun von Montpellier bis München, von Reims bis Rimini. Eine Auswahl an POIs wurde zudem auf das gesamte Gebiet erweitert. Die OSM++ Karte wird mindestens alle drei Monate nachgeführt, zuletzt Anfang Februar 2016.

Redesign: Neu mit SVG Symbolen, SmartPhone Version

Alle Symbole der POIs wurden neu gestaltet und als Vektorsymbole integriert (SVG). Die unglaubliche Schärfe der Symbole kann man inbesondere auf SmartPhones mit hoher Auflösung auskosten. Die Werkzeuge wurden ebenfalls überarbeitet und deren Dialoge im linken Panel integriert.

Neue Hintergrundkarte: Orthophoto Kanton Zürich

Der Kanton Zürich stellt seit neuestem das "Orthophoto Sommer 2014/15" als WMS kostenfrei zur Verfügung. Wir haben es natürlich sofort in mapplus.ch eingebunden: schnell, schön, scharf! BRAVO ZÜRICH! @swisstopo: so macht man das! Unsere Open Data Seiten wurden entsprechend nachgeführt - mit einem Upgrade für Bern, Schaffhausen, Wallis und Zürich.