GeoGR WebGIS 2015

Eigentümer über SIX Terravis abrufbar

GeoGR WebGIS 2015

Seit Juni 2015 sind die Eigentümer über SIX Terravis abrufbar (90% der Grundstücke). Terravis ist das elektronische Auskunftsportal für Grundbuchdaten und Daten der amtlichen Vermessung in der Schweiz.

Das seit Januar 2015 aufgeschaltete GeoGR WebGIS wartet mit einer grossen Anzahl Neuerungen auf.

  • Neue Karten und Sichten
  • Neue Layer zum Thema Infrastruktur
  • Google Maps: Strassenkarte und Luftbild
  • 3D mit Google Earth
  • Google StreetView

Neue Funktionen

  • Profilberechnung kombiniert mit Distanzmessung
  • Lesezeichen, mit Speicherung der Zeichnungen: Beispiel mit zwei externen WMS Layern
  • Hinzuladen von WMS Layern
  • Layer-Reihenfolge und -Transparenz (SORT-Reiter)
  • PDF optional mit Koordinatennetz und offline Berechnung
  • Neue Prozesse für die Datenaufbereitung

Einige dieser Funktionen sind eine Erläuterung wert:

Google Maps, StreetView und Earth Integration

Integriert wurden Strassenkarte und Luftbild, mit on-the-fly Umprojizierung.

Wir haben StreetView ein bisschen anders als Google integriert:

  • beim Aufruf wird das nächstgelegene StreetView Objekt gesucht (StreetView oder Bilder)
  • die Karte bleibt sichtbar, das angezeigte Objekt kann verschoben werden und zeigt die Richtung der Ansicht
  • beim Navigieren in StreetView verschiebt sich das Objekt in der Karte entsprechend.

Beim Aufruf von Google Earth werden alle eingeschalteten Layer in Google Earth übernommen. Zugegeben, die Wiedergabe von WMS auf Google Earth ist nicht das Gelbe vom Ei, aber immerhin ...

Hinzuladen von WMS Layern

Dies bieten mittlerweile einige Anwendungen, wie z.B. geo.admin - ABER:

  • Legende anzeigen?: Bei GeoGR ja
  • Information abfragen?: Bei GeoGR ja

Natürlich mit Beschreibung, Vorschau etc.